ifs-Absolvent Florian Ross wird beim US-Filmfestival »Berlin & Beyond« gekürt

Gratulation an ifs-Absolvent Florian Ross! Für seinen Film »Vielmachglas« wurde er beim größten deutschsprachigen US-Filmfestival »Berlin & Beyond« in der Kategorie »Youth 4 German Cinema« geehrt. Die Jury besteht aus Schüler*innen aus den USA, Kanada und Mexiko.

Der Roadmovie »Vielmachglas« erzählt die Geschichte von Marleen (Jella Haase), die mit Anfang 20 noch nicht so recht weiß, was sie mit ihrer Zukunft anfangen soll. Sie wohnt noch bei den Eltern und kann sich nicht für ein Studienfach entscheiden. Ihr Bruder Eric (Matthias Schweighöfer) führt ein ganz anderes Leben und hat schon fast die ganze Welt bereist. Bei einem Besuch in der Heimat schenkt er Marleen ein »Vielmachglas«, um sie auf andere Gedanken zu bringen. In dem Glas soll sie alle Momente aufbewahren, in denen sie sich etwas getraut hat. Zunächst steht sie der Sache skeptisch gegenüber, aber nach einem Schicksalsschlag begibt sie sich mit dem Vielmachglas im Gepäck auf den Weg, der zu einer Reise zu sich selbst wird.

Das 23. »Berlin & Beyond« Film Festival findet vom 08.-14. März in San Francisco statt.

Foto: Kino.de