ifs-Professoren bringen Band zu Wolfgang Menge heraus

Ein umfangreicher Band widmet sich einem der wichtigsten und innovativsten Drehbuchautoren der bundesdeutschen Nachkriegszeit: „Der Televisionär. Wolfgang Menges transmediales Werk“, herausgegeben von den ifs-Professoren Dr. Gundolf S. Freyermuth (Associate Professor Comparative Media Studies) und Dr. Lisa Gotto (Filmgeschichte/Filmanalyse). Ausgangspunkt der Publikation war eine Forschungskonferenz, zu der 2014 die ifs und das Cologne Game Lab, unterstützt von der Film- und Medienstiftung NRW, einluden. Mehr Infos hier.