Setbau zu »Royal Affairs«

Studierende aus dem Fachschwerpunkt Digital Film Arts und Teilnehmer aus der Weiterbildung Szenenbild haben seit Anfang des Jahres gemeinsam an einem Kurzfilmprojekt mit Realbauten und digitalen Elementen. Entstanden ist dabei die Science-Fiction-Komödie »Royal Affairs«, die in einer gigantischen Raumstation – einer space embassy – spielt. Regie, Kamera und Produktion sind ebenfalls in der Hand von ifs-Studierenden, das Drehbuch stammt von einer britischen Komödienautorin (R: Jade Li, Til Kleinau, B: Claire MacDonald, P: Nikolaas Meinshausen, K: Christophe Poulles). Der aufwendig gestaltete und überaus detailreich eingerichtete Setbau im Studio ist fast abgeschlossen, ausgefeilte VFX-Elemente sind in Vorproduktion. Hier einige Eindrücke vom Setbau zu »Royal Affairs«.